• tsvbonn header 2
  • tsv bonn rrh 1-frauen regionalliga nordrhein
  • banner tsv bonn 1695
  • tsv bonn rrh. wird unterstützt von gasag
  • team time out
  • banner tsv bonn team time out
  • tsv bonn rrh 1-herren regionalliga nordrhein
  • banner tsv bonn 1703
  • banner difense
  • banner tsv bonn 1694
  • E-Jugend
  • banner 2020l
  • banner minis 2018 19
  • banner tsv bonn 1697
  • banner tsv bonn 1692
  • f krohn 2019
  • begeisterte fans
  • new banner tsv bonn 2018 19
  • s roehrig 2019
  • Unser Handballshop
  • Die GASAG unterstützt den Handball in Bonn
  • Übersicht
  • Athletik
  • Taktik
  • Team Time Out
  • HANDBALL IN DER BUNDESSTADT BONN
  • Kontaktsport
  • Defense
  • TSV Bonn rrh. Frauen I - Regionalliga Nordrhein 2019/20
  • Handball - Jugendarbeit
  • Auslösehandlung
  • unsere Minis ...
  • Simply the best
  • Begeisterung und immer viel Gesprächsstoff
  • Regionalliga Nordrhein Herren 2019/20
  • treue Fangemeinde
  • Highlights in der Sportstadt Bonn
  • Dynamik
joomla templates top joomla templates template joomla

Blue & Yellow Press – Die Saisonvorschau E-Jugend

Geschrieben von W. Kuhbiker am . Veröffentlicht in News

TSV 2020/2021 - Jetzt erst recht !

Heute:

Die E-Jugend

Der Beueler Hammelsprung

Panorama Dolomiten

 

Frühjahr/Sommer 2020: die „C“-Epoche. Ohne Frage eine harte, so noch nie gekannte Zeit für die Menschen. Nahezu alle Lebensbereiche waren betroffen und eingeschränkt. Auch der Handballsport. Abbruch, Pause, Hoffen und Bangen, dann der vorsichtige Wiedereinstieg. Jawohl, auch wir sind noch da. „Return to Play“, höchste Zeit für ein Comeback nach den erlaubten Regeln.

 

Höchste Zeit damit auch für die einzigartige Saisonvorschau rrh. So früh wie nie klären wir auf und machen Dich fit für die (hoffentlich) in absehbarer Zeit beginnende neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

 

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (Ende August ?) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, hoffnungsvoll und zukunftsorientiert. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute:

Die E-Jugend

Der Beueler Hammelsprung

Anfang Juli kam er im Deutschen Bundestag nach langer Zeit wieder einmal zur Anwendung, als das Abstimmungsergebnis zum Deutschen Kohleausstieg bis zum Jahre 2038 für Sitzungspräsident Wolfgang Kubicki nicht eindeutig auszumachen war. Darum musste FDP-Veteran Kubicki die Abgeordneten zum sogenannten Hammelsprung bitten, also dem Eintritt ins hohe Haus durch drei mögliche Türen, nämlich JA, NEIN oder Enthaltung. Die Entscheidung der Abgeordneten zum extra zähen Ausstieg der Bundesrepublik ist ja bekannt.

Finn Hoffmann gut Tobias Swawoll gut Niklas Bitzer gut

Finn, Tobias und Niklas

Weitaus weniger bekannt war bislang, dass auch die annähernd 40 Kinder des aktuellen E-Jugendjahrganges der TSV Bonn im Frühjahr einen imaginären Hammelsprung hinlegen mussten. Hier hieß der Sitzungspräsident Tobias Swawoll, der bekanntermaßen seit dem letzten Jahr für Rechtsrheinisch im Nachwuchsbereich tätig ist und in dieser Saison maßgeblich die E- und D-Jugend der Beueler formen wird. Und der ließ die große blaugelbe Herde nicht nur durch drei Gatter in die Ringarena traben, sondern sortierte die ambitionierten Schäfchen gleich auf vier Spielwiesen. Gemeinsam mit den beiden Roookies als Co-Trainer an seiner Seite, Finn Hoffmann und Niklas Bitzer, entschied sich Tobias nämlich nachvollziehbar zeitig gegen eine (zu) vielköpfige E1 mit 14 Pänz, sondern nominierte zwei Spieler in den Kader nach und geht nun mit gleich zwei kompakten Kreisligateams an den Start. Dabei spielen auch die möglichen Platzierungen im BES-Oberhaus eine untergeordnete Rolle. Denn da sieht Swawoll sowieso die Teams aus Siebengebirge, Geislar-Oberkassel, Palmersheim und natürlich Godesberg als Favoriten. Für die TSV soll es in erster Linie um gute Ausbildung und Entwicklung gehen, denn der Kader ist gespickt mit vielen hoffnungsvollen Talenten, auch oder gerade im Jahrgang 2011.

 

Insofern sind auch die rein männlich aufgestellte E3 und die Mädels in der E4 wichtige Teams für die weitere rechtsrheinische Gesamtentwicklung.

Tanya Lucas Ufer 

Tanya und Lucas

Mindestens genauso interessant, wie das Team der E3 selber, ist auch die Besetzung an der Seitenlinie. Denn da wird mit Tanya und Lucas Ufer ein echtes Geschwisterpaar auf der Trainerbank die Geschicke leiten. Klar, die Beiden sind durch Mama Regina als Multi-Handball-Funktionärin reichlich vorbelastet und sind im wahrsten Sinne des Wortes in den Sporthallen der Region groß geworden, überzeugten aber auch inhaltlich bereits mit sehr gutem, altersgerechten Training. Zudem dürfte dem recht wilden und ungeschliffenen Jungenteam ein wenig Ruhe und Harmonie von außen sehr gut tun. Man darf gespannt sein, wie sich die männliche E3 in dieser neuen Konstellation in der Kreisklasse, Gruppe B, schlagen wird.

Birthe Jojo

Jojo und Birthe 

Kontinuität im Betreuerteam dürfte auch bei der rein weiblich aufgestellten E4-Jugend für reichlich Qualität auf dem Spielfeld sorgen. Birthe Priesmann und Jojo Rapp gehen als Trainerteam bereits in ihre zweite gemeinsame Saison. Die guten Trainingsinhalte und auch das harmonische Miteinander des Duos, dürfte sich schnell auch auf das Spiel ihrer Mädels übertragen. Überhaupt wächst da mit der E4 ein nettes Team zusammen, das in der überwiegend mit Mädchenteams besetzten Kreisklasse, Gruppe C, sicher eine gute Rolle spielen kann. Bedenkt man zudem, das mit Antonia und Valentina noch zwei gute Spielerinnen im Kader fehlen, die Tobi für die Kreisligateams nominiert hat, steckt in diesem Jahrgang eine Menge femininer Power.

 

Die Voraussetzungen für eine schöne E-Jugendsaison sind also insgesamt mehr als gegeben. Nicht nur TSV-intern, mit vier tatendurstigen Teams, motivierten Kindern und einem tollen Trainerteam an ihrer Seite, sondern auch extern sind die Rahmenbedingungen gut, wie selten zuvor. Alle vier BES-Spielklassen (Kreisliga als Leistungsklasse, Kreisklasse A linksrheinisch, Kreisklasse B rechtsrheinisch und Kreisklasse C überwiegend weiblich) der Neun- und Zehnjährigen sind nahezu ausgebucht und mit jeweils 10 Mannschaften randvoll besetzt. Eine Beteiligung in dieser Breite hat es hierzulande seit Jahren nicht mehr gegeben. Wunderbar! Bleibt nur zu hoffen, dass die allgemeine Gesundheitsentwicklung es erlaubt, die tatendurstige Beueler Herde im September tatsächlich von der Koppel zu lassen und sie im vollen Galopp die ganz großen Hammelsprünge vollführen zu lassen. Wir freuen uns auf eine tolle E-Jugendsaison, jetzt erst recht !

 

Wer einen charakterbildenden Mannschaftssport für seine neun- oder zehnjährige Tochter oder seinen Sohn sucht, ist bei der Beueler E-Jugend auch als Neueinsteiger jederzeit herzlich willkommen. Die Möglichkeit mitzumachen ist zweimal wöchentlich gegeben, nämlich mittwochs von 16:00 bis 17:00 h und samstags von 11:30 h - 13:00 h in der Beueler Sporthalle an der Ringstraße.

 

TSV Bonn rrh. – E-Jugend – Saison 2020/2021


Spieler/innen (Stand: August 2020):
Ben Biada, Marie Braun, Gabriel Bssissa, Josi Clement, Lena Dieterle, Max Elbracht, Anton Fiedler, Jakob Gintaras, Timo Greitens, Laura Griesel, Rieke Großmann, Levin Hanslik, Ole Hoffmann, Johanna Jantzen, David Kaiser, Leara Kalus, Elias Kariyawasam, Linus Kuhr, Valentina Krajina, Philipp Massmann, Leon Mennekes, Collin Menner, Mathias Neustädter, Paul Nimmergut, Emilias Otto, Matti Pfeiffer, Narp Pogosyan, Antonia Rapp, Ben Schäfer, Emil Schelcher, Lükka Schlummer, Emil Seufert, Niklas Terhorst, Natalie Völpel, Mads Vosgerau, Lisa Walgenbach, Philipp Wenz und Oskar Wiemken.

 

Sowie das Trainer/innenteam:
Niklas Bitzer, Finn Hoffmann, Birthe Priesmann, Johanna Rapp, Tobias Swawoll, sowie Lucas und Tanya Ufer.

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung:
http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

 

 


08.08.2020
Sommerferien

08.08.2020 / 14:00 Uhr
TSV 1. Männer vs. ??

09.08.2020
Sommerferien

09.08.2020 / 14:00 Uhr
TSV 1. Frauen vs. HC Gelpe/Strombach II

09.08.2020 / 17:00 Uhr
TSV weibliche C1

10.08.2020
Sommerferien

11.08.2020
Sommerferien

11.08.2020 / 09:00 Uhr
Trainingslager weibliche C1

15.08.2020 / 08:00 Uhr
Jugendtraining Minis, F + E

15.08.2020 / 13:00 Uhr
Training wA-Jugend

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900